Startseite
Psychotherapie
Behandlungsangebot
Behandlungsanfrage
Anfahrt zur Praxis
IRENA
Vorträge
Vita
Links
     
 

Ambulantes Behandlungsangebot

Seit September 2006 führe ich in Oldenburg in eigener Praxis ambulante psychotherapeutische Behandlungen durch. Neben systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapie und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie biete ich im Rahmen des Fachkundeerwerbs auch analytische Psychotherapie an. Zudem biete ich Gruppenpsychotherapie an.

Die Behandlungen können auf deutsch (Muttersprache), spanisch und italienisch stattfinden.

Falls Sie Interesse an einer Behandlung haben, können Sie hier eine Anfrage starten.

Sitz der Praxis:

Milchstraße 31
26123 Oldenburg

04 41 / 20 96 59 20

Eine Anfahrtsbeschreibung zur Praxis finden Sie hier.


Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Das Angebot besteht in einer ambulanten Einzelpsychotherapie gemäß den Richtlinien der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie, mit einer meist einwöchigen Sitzungsfrequenz.

Behandelt werden können sämtliche im ambulanten Rahmen behandelbaren Störungen von Krankheitswert wie z. B. Ängste, Zwänge, Depressionen, Eßstörungen, psychosomatische Erkrankungen, sekundäre Suchtentwicklungen, Persönlichkeitsstörungen, Traumatisierungen, etc. Ein tiefenpsychologisch fundiertes Vorgehen ist dabei geprägt von einer stärkeren Orientierung an aktuellem Geschehen und dessen Bewältigung.

Eine Abrechnung über die privaten oder gesetzlichen Krankenkassen ist möglich.


Analytische Psychotherapie

Das Angebot besteht in einer ambulanten Einzelpsychotherapie gemäß den Richtlinien der analytischen Psychotherapie, mit einer Sitzungsfrequenz von meist 2 Terminen pro Woche. Die Behandlungen werden kontinuierlich supervidiert.

Behandelt werden können sämtliche oben genannten Störungen von Krankheitswert, ein analytisches Vorgehen ist dabei geprägt von einer stärkeren Orientierung an der Genese von Erlebens- und Verhaltensmustern und deren Verständnis.

Eine Abrechnung über die privaten oder gesetzlichen Krankenkassen ist möglich.


Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie

Das Angebot besteht in einer ambulanten Einzel-, Paar- oder Familientherapie gemäß den Richtlinien der systemischen Therapie. Es richtet sich an Einzelklienten, Paare, Eltern und Familien. Die Sitzungen werden im allgemeinen niederfrequent stattfinden, meist ein- bis zweimal im Monat.

Es kann eine Störung von Krankheitswert bei einem oder mehreren der Klienten vorliegen, ebenso können allgemeine Lebenskrisen bzw. partnerschaftliche oder familiäre Probleme Anlaß zur Behandlung sein.

Das Angebot in diesem Bereich zielt auf Selbstzahler, eine Abrechung über die privaten oder gesetzlichen Krankenkassen kann leider nicht erfolgen.


Gruppenpsychotherapie

Das Angebot besteht in einer ambulanten Gruppenpsychotherapie gemäß den Richtlinien der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie.

Behandelt werden Störungen von Krankheitswert, vor allem solche, bei denen ein gruppentherapeutisches Vorgehen von Vorteil ist. Auch die Konsolidierung von Therapieerfolgen, die im Rahmen einer Einzelbehandlung erzielt wurden, kann in der Gruppe stattfinden. Die Gruppengröße liegt bei maximal 9 Teilnehmern.

Eine Abrechnung über die privaten oder gesetzlichen Krankenkassen ist möglich.